push - Cloud Foundry CLI Reference Guide


NAME

push - Neue App oder Synchronisationsänderungen mit einer Push-Operation an eine vorhandene App übertragen

VERWENDUNG

cf push APP_NAME [-b BUILDPACK_NAME] [-c COMMAND] [-f MANIFEST_PATH | --no-manifest] [--no-start] [-i NUM_INSTANCES] [-k DISK] [-m MEMORY] [-p PATH] [-s STACK] [-t HEALTH_TIMEOUT] [-u (process | port | http)] [--no-route | --random-route | --hostname HOST | --no-hostname] [-d DOMAIN] [--route-path ROUTE_PATH] cf push APP_NAME --docker-image [REGISTRY_HOST:PORT/]IMAGE[:TAG] [--docker-username USERNAME] [-c COMMAND] [-f MANIFEST_PATH | --no-manifest] [--no-start] [-i NUM_INSTANCES] [-k DISK] [-m MEMORY] [-t HEALTH_TIMEOUT] [-u (process | port | http)] [--no-route | --random-route | --hostname HOST | --no-hostname] [-d DOMAIN] [--route-path ROUTE_PATH] cf push -f MANIFEST_WITH_MULTIPLE_APPS_PATH [APP_NAME] [--no-start]

ALIAS

p

Optionen

-b

Angepasstes Buildpack nach Name (z. B. my-buildpack) oder Git-URL (z. B. https://github.com/cloudfoundry/java-buildpack.git) oder Git-URL mit Zweig oder Tag (z. B. https://github.com/cloudfoundry/java-buildpack.git#v3.3.0 für Tag v3.3.0). Geben Sie zur ausschließlichen Verwendung von integrierten Buildpacks default oder null an

-c

Startbefehl, auf Null festlegen, um die Einstellung auf den Standardstartbefehl zurückzusetzen

-d

Domäne (z. B. example.com)

--docker-image, -o

Zu verwendendes Docker-Image (z. B. user/docker-image-name)

--docker-username

Repository username; used with password from environment variable CF_DOCKER_PASSWORD

-f

Pfad zum Manifest

--health-check-type, -u

Typ der Anwendungsstatusprüfung (Standard: port, none akzeptiert für process, http impliziert Endpunkt /)

--hostname, -n

Hostname (z.B. my-subdomain)

-i

Anzahl der Instanzen

-k

Grenzwert für Platte (z.B. 256M, 1024M, 1G)

-m

Speicherbegrenzung (z.B. 256M, 1024M, 1G)

--no-hostname

Rootdomäne dieser App zuordnen

--no-manifest

Manifestdatei ignorieren

--no-route

Dieser App keine Route zuordnen und Routen von vorherigen Push-Operationen dieser App entfernen

--no-start

Keine App nach einer Push-Operation starten

-p

Pfad zum App-Verzeichnis oder zu einer ZIP-Datei des Inhalts des App-Verzeichnisses

--random-route

Zufällige Route für diese App erstellen

--route-path

Pfad für die Route

-s

Zu verwendender Stack (ein Stack ist ein vordefiniertes Dateisystem einschließlich Betriebssystem, das Apps ausführen kann)

-t

Zeit (in Sekunden), die zwischen dem Starten einer App und der ersten einwandfreien Antwort einer App verstreichen darf

ENVIRONMENT

CF_STAGING_TIMEOUT=15 Maximale Wartezeit auf das Staging des Buildpacks in Minuten
CF_STARTUP_TIMEOUT=5 Maximale Wartezeit auf den Start der App-Instanz in Minuten
CF_DOCKER_PASSWORD= Password used for private docker repository

SEE ALSO

apps, create-app-manifest, logs, ssh, start